VERSTÖẞE GEGEN DIE DSGVO WERDEN SCHARF SANKTIONIERT!

 

Hohe Bußgelder können in die Insolvenz führen:

Ab dem 25. Mai 2018 können Behörden bei schweren Verstößen bis zu 20 Mio. Euro oder bis 4% Ihres Jahresgesamtumsatzes verhängen.

Zusätzlich können zivilrechtliche Klagen durch Wettbewerber oder Betroffene auf das Unternehmen zukommen.

 

Geschäftsführerhaftung

Geschäftsführer können unter Umständen uneingeschränkt auch mit ihrem Privatvermögen haftbar gemacht werden.

 

Gefahr vor Umsatzeinbußen

Der Datenschutz wird mehr und mehr zum Qualitätsmerkmal!
Ohne einen qualifizierten Datenschutzbeauftragten können große Wettbewerbsnachteile entstehen.

 

Zeit ist Geld

Vermeiden Sie hohe Aufwendungen bei Datenschutzverletzungen.
Jede Anfrage eines Betroffenen oder einer Aufsichtsbehörde lenkt Sie von Ihrem Kerngeschäft ab und bindet wichtige Ressourcen in Ihrem Unternehmen.